Bericht zum GC am 21. März 2009 

 

Um 20 Uhr 15 (also doch c.t.) eröffnete der 1. Vorsitzende die Versammlung mit anschließender Totenehrung. Im Jahresrückblick wurden insbesondere der Ganztagsausflug nach Lohr und Seligenstadt, sowie der Halbtagsausflug zur Chrysanthema nach Lahr erwähnt, die beides gut besuchte Veranstaltungen waren, genau wie die Weihnachtsfeier im „Würzburger Hof“, die uns durch Horst Müller einen Rückblick über die Schulleiter unserer Schule seit Bestehen der LOPODUNIA bescherte.

Im laufenden Kalenderjahr sind ein Tagesausflug nach Trier (am 23. Mai) sowie ein Halbtagsausflug nach Heilbronn (am 10. Oktober) geplant.

Nach dem Bericht des Kassiers und der Kassenprüfer erfolgte die Entlastung. Nach den Neuwahlen (es blieb alles beim alten) gab es nach Ende des offiziellen Teils eine Diashow über die Aktivitäten der LOPODUNIA im vergangenen Vereinsjahr und noch einige Bilder aus Ladenburg.